Tony Kaufmann wird neuer Chefredakteur beim Neusser Lokalradio

NE-WS 89.4, das Radio im Rhein-Kreis Neuss, steht bald unter neuer Leitung: Die Veranstaltergemeinschaft des Senders hat Tony Kaufmann (37) einstimmig zum neuen Chefredakteur des Lokalradios gewählt.

Kaufmann tritt damit die Nachfolge von Dr. Marcel Sturm an, der NE-WS 89.4 Ende August nach sechs Jahren verlassen hat. Kaufmann war bereits von 1999 bis 2003 für NE-WS 89.4 tätig – zunächst als freier Mitarbeiter, dann als Volontär. Auch während seiner anschließenden Tätigkeit als Moderator/Redakteur und zuletzt Show-Producer bei Radio
NRW – dem Rahmenprogrammanbieter aller 45 Lokalradios in NRW – blieb er seinem „Heimatsender“ als freier Moderator treu.
„Es gab in den letzten Jahren einige spannende Angebote von verschiedenen Sendern – aber dafür hätte ich weit aus dem Rhein-Kreis Neuss wegziehen müssen, das wollte ich einfach nicht.“, so der geborene Thüringer, der aber bereits seit 1986 in Neuss wohnt. „In NRW gibt es nicht viele Aufgaben, die für mich in Frage kämen – im Rhein-Kreis Neuss wohl sogar nur eine einzige. Dass ich diese nun tatsächlich ausüben darf, macht mich unglaublich glücklich und stolz. Ich bin als 18-Jähriger mit dem Fahrrad in die Moselstraße gefahren und habe nach einem Praktikum gefragt. Jetzt noch mal gut 18 Jahre und etliche Jahre Berufserfahrung später, bin ich wieder zu Hause angekommen und darf NE-WS 89.4 mit seinem jungen und kreativen Team leiten und in eine spannende aber auch anspruchsvolle Radiozukunft führen. Das fühlt sich einfach gut und richtig an. Dass ich dann auch noch zum 01. Dezember – also dem Sendergeburtstag – anfange, ist fast schon ein wenig zu perfekt.“

Kommentare sind geschlossen.