TiM – Theater im Museum: „Welche Droge passt zu mir?“

Am Do. 03. November 2016 gastiert das Rheinische Landestheater in der Villa Erckens und präsentiert um  20 Uhr das Bühnenstück: „Welche Droge passt zu mir?“.

Fragen Sie sich auch öfters, welche Sehnsüchte und Träume in Ihrem Leben zu kurz kommen? Möchten Sie den Ansprüchen, die das Leben an Sie stellt, gerecht werden und sich die Welt ein bisschen schöner machen?
Lernen Sie Hannah kennen, die Fachfrau in allen Fragen des Betäubungsmittelkonsums. Sie wird Ihnen dabei helfen, ein fürsorglicherer und liebevollerer Partner, eine großartige Mutter oder ein wunderbarer Vater zu sein. Der monotone Alltag kostet Kraft, doch Drogen geben Kraft und verhelfen Ihnen zu einem erfüllteren Leben. Trauen Sie sich. Machen Sie den ersten Schritt. Denn bereits Seneca sagte: „Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht. Sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer“. Dabei kann Leben so einfach sein. Für jede Krise gibt es Rettung in Form des richtigen Mut- und Muntermachers.
Das nervige Kind, der liebestolle Ehemann, die Schulden für das Eigenheim: Hannah bewältigt alle an sie gestellten Aufgaben mühelos und mit einem Lächeln im Gesicht. Was machen da schon die Schweißausbrüche, Lähmungen und Halluzinationen. Hannah weiß, sie ist auf dem richtigen Weg.
Kai Hensel führt satirisch und überspitzt in die moderne Form der Alltagsbewältigung ein. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie besser keinen Arzt oder Apotheker.

Kartenvorverkauf und Abonnement:

Eintrittskarten sind ab sofort zum Preis von 10,- € an der Museumskasse in der Villa Erckens erhältlich. Kartenreservierungen können unter Tel. 02181-608656 oder E-Mail kultur@grevenbroich.de erfolgen.

Kommentare sind geschlossen.