„The Silverettes“ am Sonntag im Stadtpark

Anlässlich des 90jährigen Bestehens der GWG Grevenbroich spielt das Rockabilly-Sextett „The Silverettes“ am Sonntag, 16.07.2017 ab 17.30 Uhr auf der Museumswiese im Stadtpark.

Die drei Diven Iran, Nina und Jane versprühen auf der Bühne nicht nur den Charme der Pin-Up-Ikone Betty Page, sie begeistern auch mit Mehrstimmigkeit und Rock `N‘ Roll-Attitüde der wilden Fifties. Angefangen haben sie einst als  Support-Act von „The Boss Hoss“ und „Dick Brave & the Backbeats“. Seit Veröffentlichung ihrer CD „The Real Rock’n‘ Roll-Chicks“ sind sie nun selbst erfolgreiche Headliner in der deutschen Country-Rock-Szene mit Alleinstellungsmerkmal und erschließen sich immer größere Fankreise. Mit der stilechten Unterstützung von Kontrabass, Gitarre und Schlagzeug präsentieren sie ihren frechen, energiegeladenen Mix aus Klassikern wie „Whole Lotta Shakin‘“ von Jerry Lee Lewis oder einer Retro-Version von Rihannas „Shut Up ‚N‘ Drive“ mit Petticoat, Punktkleid und Rosen im Haar – der Eintritt ist frei. Vor Ort befinden sich ab 16 Uhr Grill- und Getränkeangebote.

Kommentare sind geschlossen.