Talstraße wird an einem Tag zur Einbahnstraße

Im Bereich des im vergangenen Jahr erfolgten Glasfaser-Breitbandausbaus müssen auf der Talstraße in Grevenbroich-Kapellen am Mittwoch, 16. August 2017 abschließende Asphaltarbeiten durchgeführt werden. 

Wegen der beengten straßenräumlichen Verhältnisse und der Nähe des Bahnübergangs wird an diesem Tag dort eine Einbahnstraßenregelung eingeführt. Während der Verkehr aus Richtung der Straße „Auf den Hundert Morgen“ ungehindert und wie gewohnt in die Ortschaft einfahren kann, erfolgt für den Verkehr aus Richtung Wevelinghoven eine Umleitung über die Neusser Straße, Brandenburger Straße und Josef-Thienen-Straße.

Alle Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für diese Einschränkung der Verkehrsführung gebeten.

Kommentare sind geschlossen.