Sommerfest am Schneckenhaus

Der Förderverein Grünes Klassenzimmer e. V. und der Bienenzuchtverein Grevenbroich 1889 e. V. laden am Sonntag, 5. Juni 2016 von 11.00 bis 17.00 Uhr zum „Sommerfest am Schneckenhaus“ & „Tag der Imkerei“ ein.

An diesem Tag wird den Besuchern ein buntes, unterhaltsames Programm geboten. Neben der Demonstration von Honigschleudern können Interessenten beispielsweise lernen, wie der Honig von der Wabe ins Glas kommt. Sie können im Imkerhaus dabei sein und zum richtigen Honigexperten werden. Auch der Sonnenbus (sonnenbus.uni-koeln.de) kommt nach Grevenbroich – in dem umgebauten ehemaligen Linienbus der KVB können sich die Besucher unter dem Motto „Achtsamkeit mit Sonnenzeit“ in Sachen Sonnenschutz informieren. Wer sich traut, kann beim „Blick ins Bienenvolk“ 30.000 Bienen live bei der Arbeit zusehen. Von den Imkern kann man Erstaunliches zum „Phänomen Honigbiene“ erfahren.

Köstliches aus Wildkräutern gibt es von „Peter sei selig“ – die Genusspunkt Küche stellt das Programm der Wildkräuter- Akademie vor. Dazu lassen die Kräuterpädagogin Birgit Dyla und Angela Berg Köstliches aus Wildkräutern probieren und beantworten Fragen rund ums wilde Kraut. Darüber hinaus warten ein Glücksrad (nicht nur) für Kinder und eine große Tombola mit tollen Gewinnen auf. Kaffee und Kuchen und auch herzhaftes vom Grill und kühle Getränke sorgen vor Ort für das leibliche Wohl. Wer ein Andenken bzw. etwas Leckeres mit nach Hause nehmen möchte, wird am Verkaufsstand mit Imkereiprodukten sicherlich fündig.

Kommentare sind geschlossen.