Siebtes GrevenBLUES-Treffen mit Opener aus den USA

Am 30.09.2016 findet im Café Kultus in Grevenbroich das nunmehr siebte Treffen der Grevenbroicher Bluesfreunde statt.

Als Opener wird diesmal die aus Seattle (USA) stammende Band Del Vox auftreten, die neben dem Blues auch rockigere Töne im Repertoire haben. Daran wird sich – wie gewohnt – eine ausgedehnte Blues Jam-Session anschließen, zu der sich wieder zahlreiche Musiker aus Grevenbroich und anderswo angekündigt haben.
Gregor Spengler, Gründer der Grevenbroicher Bluesfreunde und Organisator der GrevenBLUES-Treffen, freut sich auf die Veranstaltung: „Unsere Treffen sind ein absolutes Muss für alle Bluesfreunde in und um Grevenbroich und darüber hinaus. Das Café Kultus hat sich in den letzten Jahren zu einem regelrechten „Blues-Tempel“ entwickelt, und die Musiker schätzen nicht nur die Atmosphäre dort sondern auch die Begeisterungsfähigkeit des Publikums.“ Natürlich sind neben den überzeugten Blues-Fans auch diesmal wieder all jene Musikfreunde herzlich willkommen, die diese Musikrichtung bislang noch nicht für sich entdeckt haben und einfach nur neugierig auf den Blues sind.

Beginn der Veranstaltung ist 20 Uhr, der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen über GrevenBLUES unter: www.grevenblues.de

Kommentare sind geschlossen.