Servicebüro der Schwerbehindertenstelle in Grevenbroich

Das Sozialamt des Rhein-Kreises Neuss weist darauf hin, dass für die Beratung in Schwerbehindertenangelegenheiten bei der Schwerbehindertenstelle des Kreises ein spezielles Servicebüro eingerichtet worden ist. Es befindet sich im Kreishaus Grevenbroich auf der 2. Etage in Raum 2.03 und hat geöffnet von montags bis freitags 8.30 Uhr bis 12 Uhr sowie von montags bis donnerstags 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr.

Angesprochen sind zum einen behinderte Menschen, die sich mit dem Gedanken tragen, einen Antrag auf Feststellung eines Grads der Behinderung oder von Merkzeichen zu stellen. Die Hilfestellung durch die Kreismitarbeiter rund um das Thema Schwerbehindertenausweis hört aber nicht beim Erstantrag auf. Verlängerung bzw. Neuerteilung oder Höherstufungen gehören ebenfalls dazu.

Kommentare sind geschlossen.