Schwarzlicht-Fußballturnier in Glehn: Jugendliche kicken im Dunkeln

Am Samstag, 1. Oktober, ab 18.30 Uhr veranstaltet die Jugendeinrichtung „Sinnflut“ in Glehn im Rahmen des Jugend-Kultur-Marathons des Korschenbroicher Stadtjugendrings in der Sporthalle am Buscherhof ein Schwarzlicht-Fußballturnier. Mitmachen können Kinder und Jugendliche ab elf Jahren, die sich in der „Sinnflut“ angemeldet haben.

Die Gruppen sind altersgerecht eingeteilt. Gespielt wird in 5er-Mannschaften im Dunkeln. Nur der Ball, die Tore und die Markierungen sind fluoreszierend und leuchten im Schwarzlicht. Damit sich die Teams erkennen können, sind weiße T-Shirts gefragt, die zusätzlich mit sogenannten Leuchttapes versehen werden. Die Teilnehmer spielen mit Hallenschuhen. Verpflegung kann in der „Sinnflut“ erworben werden, darf aber auch mitgebracht werden. Nähere Informationen bei Katrin Zajfert, Mitarbeiterin des Jugendamtes Rhein-Kreis Neuss. Ihre Telefonnummer lautet 0173-3021921, ihre E-Mail-Adresse katrin.zajfert@rhein-kreis-neuss.de

Kommentare sind geschlossen.