Schöffen gesucht

Für die Amtsperiode 01.01.2019 bis 31.12.2023 werden im Amtsgerichtsbezirk Grevenbroich für die Strafkammern und das Schöffengericht beim Landgericht Mönchengladbach Schöffinnen und Schöffen gesucht.

Zur Schöffin oder zum Schöffen kann berufen werden, wer die deutsche Staatsangehörigkeit hat, mindestens 25 Jahre alt ist, das 70. Lebensjahr nicht vollendet hat, sich nicht in Insolvenz befindet gegen den kein strafrechtliches Ermittlungsverfahren läuft, zu keiner Haftstrafe von mehr als 6 Monaten verurteilt ist, bei dem berufliche und gesundheitliche Gründe nicht entgegenstehen. Das Bewerbungs- bzw. Vorschlagsformular zur Aufnahme in die Vorschlagsliste der Stadt Grevenbroich kann im Fachbereich Rats-, Bürger- und Rechtsangelegenheiten im Neuen Rathaus, Am Markt 2, Zimmer 248 abgeholt oder telefonisch bei Frau Pilger unter der Rufnummer 02181-608251 oder Herrn Dr. Saturra unter 02181-608261 angefordert werden.

Kommentare sind geschlossen.