Schlossbad Niederrhein verlängert Freibadsaison

Gute Nachricht für alle Wasserratten – die Freibadsaison im Schlossbad Niederrhein wird bis zum 18. September verlängert. Aufgrund des anhaltend schönen Spätsommerwetters bleibt der Außenbereich des Schlossbads bis einschließlich Sonntag, 18. September geöffnet. Das Schwimmvergnügen unter freiem Himmel geht damit in die Verlängerung. „Schwimmgäste können in Wickrath die Vorteile des Kombibads nutzen und sowohl drinnen als auch draußen schwimmen“, so NEW-Bäderchef Rolf Heithausen.

Ab dem 19. September gilt mit der Schließung des Außenbereichs in Wickrath der Normaltarif für den Hallenbadbereich. Den Badegästen stehen dort Kinder-, Freizeit- und Sportbecken zur Verfügung. Ein besonderes Highlight ist der 80 Meter lange Wildwasserkanal für kleine und große „Wasserratten“. Mit einem guten Ergebnis hat das Volksbad seine diesjährige Freibadesaison beendet. „Die sommerlichen Temperaturen der letzten Tage haben zu einem versöhnlichen Abschluss geführt“, so Rolf Heithausen, der NEW-Bäderleiter. Insgesamt besuchten 68.549 Badegäste das Freibad, im Vorjahr 2015 waren es 73.683 Besucher.

Kommentare sind geschlossen.