„Rock This Town“ neu aufgelegt

2016 wird es erstmals eine neue Auflage des in den 90er Jahren gegründeten Festivals Rock this Town geben. Das Festival wurde damals von Grevenbroicher Musikern ins Leben gerufen, um „nicht etablierten“ Musikern & Bands eine Chance zu geben sich zu präsentieren. Das Ganze fand damals zweitägig im Jugendzentrum der GOT statt, mit Unterstützung von Gottfried Brandt und seinem Team. Dies war gewissermaßen die Starthilfe für das Komitee der klingenden Kostbarkeiten, dem Musikerverein in Grevenbroich.

Jenny Goergens von Goeko Events und Alexander Walter von Comstylz Marketing werden dieses Jahr in Koorperation mit dem Stadtmarketing der Stadt Grevenbroich eine Neuauflage des beliebten Festivals starten. Bürgermeister Klaus Krützen übernimmt die Schirmherrschaft. Um zu testen, wie das Festival bei der heutigen „Smartphone Generation“ ankommt, wird es vorerst an nur einem Tag stattfinden. Ziel ist aber: Musikern, die im Proberaum versauern, soll die Chance gegeben werden, sich öffentlich zu präsentieren und vorzustellen. Alter und Genre der unbekannten Bands sind dabei keine Grenzen gesetzt, jeder darf sich bewerben – von der Punk Band bis hin zur Blaskapelle. Stattfinden wird der Contest am 16. Juli 2016 um 15 Uhr am Evita Beach. Da die Location wetterabhängig ist, ist als Ausweichtermin der 23. Juli vorgesehen. Jeder Künstler bzw. jede Band hat exakt 30 Minuten Zeit, sich zu präsentieren. Es wird eine PA und eine Backline geben, an der nichts mehr geändert wird. Aus allen Bewerbungen werden 6 Teilnehmer live über Facebook ausgelost und dürfen an diesem Tag auftreten.

Neu ist eine Jury, bestehend aus dem bekannten Produzenten Danky Cigale, Robert Jordan und Alexander Walter. Diese wird entscheiden, wer (vorerst) einen kompletten Folgeauftritt gewinnt.

Bewerben kann sich jeder ab sofort unter : rockthistown2016@evita-beach.de

Die Frist beträgt genau 4 Wochen – und wichtig: Kein Demo einsenden!

Kommentare sind geschlossen.