Rhein-Kreises Neuss: Schneller Zugriff auf Grundstückskarten

Grundstückskarten und Grundstückswerte, aber auch Luftbilder und historische Karten – auf all das haben Bürger seit Anfang des Jahres Zugriff durch das neue Online-Geoportal des Rhein-Kreises Neuss. Auch Flächennutzungspläne, der Landschaftsplan mit allen Natur- und Landschaftsschutzgebieten und Karten zu Wasserschutzgebieten sind hier zu finden.

Bereits über 5.000 Besuche hat das Kataster- und Vermessungsamt des Rhein-Kreises Neuss in der ersten Jahreshälfte 2016 im Online-Portal gezählt. Nicht nur Bauinteressenten, Architekten und Landschaftsplaner erhalten hier nützliche Informationen – auch alle interessierten Bürger finden anschaulich aufbereitete Vermessungsdaten. Sie können sowohl Karten einsehen, die laufend aktualisiert werden, als auch Adressen suchen, Koordinaten ermitteln sowie Flächen und Strecken messen. Der Rhein-Kreis Neuss hat das Geo-Informationssystem mit Hilfe der Intergraph-Software aufgebaut und nutzt dieses sowohl verwaltungsintern als auch im Internet. Auf der Anwenderkonferenz „Intergraph-Forum“ in Frankfurt stellten jetzt Produktgruppenleiter Michael Fielenbach und seine Mitarbeiterin Birthe Hüttemann das Online-Geoportal rund 400 Gästen vor. Bei dieser Veranstaltung bescheinigte Maximilian Weber, Geschäftsführer von Intergraph Deutschland und Senior Vice President Hexagon Safety & Infrastructure, dem Rhein-Kreis Neuss, dass er raumbezogene Daten zukunftsorientiert vernetzt: „Damit leistet der Kreis einen entscheidenden Beitrag zum Mehrfachnutzen von Geodaten in der Verwaltung.“

Kommentare sind geschlossen.