Revisionsarbeiten in Mönchengladbacher Bädern

Das Stadtbad Rheydt sowie das Hallenbad Rheindahlen bleiben vom 17. Juli bis zum 06. August, wegen der jährlich stattfindenden Revisionsarbeiten geschlossen. Das Hallenbad Giesenkirchen bleibt vom 17. Juli bis zum 27. August wegen der jährlich stattfindenden Revisionsarbeiten geschlossen.
Ausweichmöglichkeiten bieten die weiteren NEW-Bäder. Geöffnet haben das Freibad Volksbad und das Kombibad Schlossbad Niederrhein in Mönchengladbach, das Bad Ransberg in Viersen, das H2Oh in Tönisvorst und ab dem 31. Juli das Stadtbad Viersen. Alle Veranstaltungen und Öffnungszeiten sowie das aktuelle Kursprogramm aller NEW-Bäder gibt es auf einen Blick im Internet unter www.new-baeder.de.

Kommentare sind geschlossen.