Radtour mit Landrat Petrauschke startet
diesmal am Neusser Hauptbahnhof

Am Freitag, 12. August, fällt um 14 Uhr der Startschuss zur alljährlichen Radtour mit Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. „Ich freue mich auch in diesem Jahr, mit vielen Bürgerinnen und Bürgern durch den fahrradfreundlichen Rhein-Kreis Neuss zu fahren und gemeinsam seine Sehenswürdigkeiten zu entdecken“, so Petrauschke. Start der etwa 35 Kilometer langen Route ist diesmal der Neusser Hauptbahnhof. 

Von dort fährt die Gruppe zur „World of Innovation“ des US-Konzerns 3M mit Deutschland-Sitz in Neuss, wo sie über die Ausstellung informiert wird und Innovationsbeispiele erleben kann. Auf der nächsten Etappe wird das Schloss Hülchrath angesteuert, wo die Teilnehmer mehr über das Anwesen und den Ort erfahren. Im Biergarten können sie sich bei Snacks und Getränken für die Etappe zurück nach Neuss stärken. Die Tour endet mit einem Abschlussgetränk in der Hafenbar.
Die Teilnahme an der Tour mit dem Landrat ist kostenlos, eine Anmeldung bis zum 5. August erforderlich unter Telefon 0 21 31 – 928 75 01 oder per E-Mail an die Adresse wirtschaftsfoerderung@rhein-kreis-neuss.de. Alle Radler erhalten vor dem Start eine Trinkwasserflasche von den Kreiswerken Grevenbroich. Die Radstation der Caritas am Neusser Hauptbahnhof bietet für die Teilnehmer einen Reparaturservice für kleinere Arbeiten (Reifen aufpumpen, Schrauben nachziehen etc.) an. Es besteht auch die Möglichkeit, die Tour mit von RWE zur Verfügung gestellten E-Bikes zu fahren. Maximal zehn E-Bikes stehen bereit. Eine Reservierung ist daher erforderlich.

Kommentare sind geschlossen.