Osterferienprojekt im Evangelischen „JUZE“ Gustorf

Osterferienprojekt im Evangelischen „JUZE“ Gustorf

Seit 2008 gibt es das Osterferienprojekt der ev. Kinder- und Jugendarbeit im “JUZE” (ev. Jugendzentrum) in Gustorf. In diesem Jahr war das 10. Jubiläum. In der Zeit vom 26. – 28. März haben 38 Kinder zwischen 5 und 11 Jahren die Nachmittage ihrer Ferien im “JUZE” verbracht.

Das Thema war “kreative Geschichten” und wenn alle über die klassischen Kindergeschichten und Sendungen nachdenken und es dann dazu die passenden Handpuppen gibt, kann eine schöne Ostergeschichte zusammengestellt werden. Die ist natürlich selbst ausgedacht. Unterstützt wurden die Kinder dabei von insgesamt 10 Betreuern. Hier handelt es sich um Jugendliche ab 14 Jahren, die ehrenamtlich gerne auch außerhalb der Ferien mit Kindern in der ev. Kirchengemeinde arbeiten. Neben der Ostergeschichte in Form eines Kurztheaters wurde viel gebastelt und gespielt. Kinder spielen gerne Gruppenspiele oder freuen sich auf Spiele und Kreativangebote mit ihren Betreuern. Der Umgang miteinander ist sehr freundlich, irgendwo lacht immer jemand. Am letzten Tag wurde zunächst gemeinsam gegessen und zum Abschluss das eigens hergestellte Osternest gesucht. Sabine Koch, Leiterin des „JUZE“: „Wenn man sieht, welchen Spaß die Kinder haben und mit wie viel Engagement die Ehrenamtler dabei, sind die anstrengenden Vorbereitungen schnell vergessen.“ Nach den Ferien starten wieder die gewohnten Öffnungszeiten.