Open-Air-Konzert der Bundeswehr zugunsten des Krankenhauses

Open-Air-Konzert der Bundeswehr zugunsten des Krankenhauses

Dem Lionsclub Grevenbroich ist es gelungen, die Bigband der Bundeswehr in diesem Jahr für ein Open-Air-Konzert auf dem Marktplatz in Wevelinghoven zu gewinnen. Von 20 bis 22h wird das Ensemble am Dienstag, 11. September, seine Vielseitigkeit – gespielt werden Swing, Rock und Pop – unter Beweis stellen.

Die gut 50 Musiker und drei Sänger werden kostenlos auftreten. Die Besonderheit: „Das Konzert ist an die Bedingung geknüpft, dass die Lions als Veranstalter bereits im Vorfeld und während der Veranstaltung Spenden akquirieren, die dann einem karitativen Zweck zugeführt werden“, erklärt Dr. Jürgen Hildebrandt, Sekretär des Lionsclubs Grevenbroich. „Wir haben uns entschieden, das Geld dem Grevenbroicher St. Elisabeth-Krankenhaus für die Einrichtung eines zweiten Palliativ-Raumes zukommen zu lassen.“ Geliefert werde Show und Unterhaltung, so Hauptmann Johannes Langendorf. Und auch für das leibliche Wohl werde gesorgt. „Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Aber: Gespielt wird bei jeder Witterung!“