NEW lädt zu Besichtigungen der Wassertürme ein

Am Samstag, 5. März, öffnet zum ersten Mal in diesem Jahr wieder der Wasserturm an der Viersener Straße in Mönchengladbach seine Pforten. Besucher haben ab diesem Tag jeden ersten Samstag im Monat um 10 Uhr, 11 Uhr und 12 Uhr die Möglichkeit, das im Jugendstil erbaute Gebäude zu besichtigen. Das Highlight ist nach einem Aufstieg über 234 Stufen die wunderschöne Aussicht über die Vitusstadt.

Ebenfalls am 5. März lädt der Wasserturm Rheindahlen Interessierte auf einen Besuch ein. Die seit 1997 im Wasserturm beherbergte Dauerausstellung „400.000 Jahre Vergangenheit Rheindahlen“ bietet Einblicke in die Stadtgeschichte. Von März bis November kann die Ausstellung regelmäßig am ersten Samstag im Monat von 14 Uhr bis 17 Uhr besucht werden.

Kommentare sind geschlossen.