Neuss Marketing eröffnet mit einer Premiere am 1. Mai die Segway-Saison

Neuss Marketing eröffnet mit einer Premiere am 1. Mai die Segway-Saison

Mit Beginn des schönen Wetters rollen auch wieder die trendigen Segways durch die Quirinus-Stadt. Zusammen mit interessierten Gleichgesinnten und geschulten Tourguides geht es zu den schönsten Ecken und Sehenswürdigkeiten in Neuss.

Am 1. Mai starten die Segway-Touren mit einer Premierenfahrt durch den Neusser Hafen und ermöglichen die Erkundung der innerstädtische Hafenanlage. Die Fahrt eröffnet neue Blicke auf das Wechselspiel von Industrieanlagen, historischen Bauten und moderner Städtearchitektur. 
Für den 22. Juli ist eine weitere Segway-Hafenrundfahrt geplant. Die bewährte Innenstadtrundfahrt, die durch grüne Oasen und Häuserschluchten führt, wird natürlich auch wieder angeboten. An folgenden Terminen steht sie auf dem Programm: 17. Juni, 12. August und 16. September.
Los geht es an allen Veranstaltungstagen jeweils um 10.30 Uhr und um 12.30 Uhr. Alle Touren dauern inkl. Lernphase etwa anderthalb Stunden. Der Dormagener Segway-Spezialist Glider Tours stellt Neuss Marketing zehn Segways je Rundfahrt zur Verfügung. 49 Euro werden für eine Rundfahrt pro Person fällig. Zum Fahren eines Segways ist ein Mofa- oder höherwertiger Führerschein gesetzlich vorgeschrieben. Die Tourguides weisen ausführlich in Technik, Fahrweise und Sicherheitsvorschriften ein. Der Witterung entsprechende Kleidung sowie festes und flaches Schuhwerk sind zu tragen. Wer keinen eigenen Helm besitzt, kann diesen gegen eine geringe Gebühr vom Segway-Anbieter ausleihen.