Neues in der E1 Pop Up Galerie: „Dark Companion“

Vom 30. Juni bis zum 30. Juli 2017 werden in der E1 Pop Up Galerie Werke des Künstler Robert Lietzke – ROBIUS – gezeigt. Dies ist die dritte und vermutlich letzte Ausstellung, die die Künstlergruppe „E1“ in den Räumlichkeiten der Bahnstraße 21 in Grevenbroich zeigt.

Mit dem Projekt „Dark Companion“ stellt Robius in seiner ersten Einzelausstellung sein „dunkles Wesen“ aus. Robert Lietzke ist der „jüngste“ Zugang der Künstlergruppe E1 und seit 2013 aktives Mitglied in den Atelierräumen im alten Wellenfreibad Neurath. Seit dieser Zeit arbeitet er sehr viel intensiver an seinem künstlerischen Werk. Der Austausch mit den anderen E1 Künstlern befruchtet sein Schaffen. Die Ausstellung umfasst frühere und aktuelle Werke und spiegelt seine künstlerische Entwicklung.
Bei der umfangreichen Auswahl von abstrakten Arbeiten gibt es düstere aber auch farbenfrohe Bilder, verspielt und geheimnisvoll zugleich. Bei genauem Betrachten kann immer wieder neues entdecket werden. In seiner Jugend im musikalischen Bereich mit experimentellen Klängen unterwegs, drückt er heute seine Stimmungen in seiner Malerei aus. Robert Lietzke wurde 1964 in Neuss geboren und war beruflich zehn Jahre im Kunsthandel tätig. Eine für ihn prägende Zeit mit vielen interessanten Begegnungen.

Wer sich selbst ein Bild machen möchte, ist am Freitag, 30. Juni 2017 um 20 Uhr herzlich eingeladen!

Öffnungszeiten der Galerie:
Immer mittwochs (alle zwei Wochen zum Feierabendmarkt) von 17 bis 20 Uhr, samstags von 11 bis 14 Uhr und sonntags von 14 Uhr bis 17 Uhr.

Kommentare sind geschlossen.