Neues Fitness- und Gesundheitsstudio in Jüchen

Nach knapp 3 Monaten intensiver Um- und Ausbauarbeiten eröffnet am kommenden Sonntag, 01. Oktober, das neue Fitness- und Gesundheitsstudio CORe-Fitness seinen Standort in Jüchen an der Odenkirchener Straße 67.

Mit einer großen Eröffnungsfeier möchte das Team rund um Studioleiter Bernardo Fallas dieses Event feiern und lädt alle Interessierten aus der Gemeinde Jüchen zum gemeinsamen Training ein. Neben zahlreichen Kursen und Workshops finden auch Trainingseinheiten am Functional Cage, einem riesigen „Klettergerüst für Erwachsene“ und in den verschiedenen Trainingsarealen des 1200 qm großen Studios statt. Für die kleinen Besucher steht eigens eine Hüpfburg zur Verfügung. Das Grillteam um Michael Ermer bietet den Gästen entsprechende Sportler-Verpflegung an.
So freut sich auch der sportbegeisterte Jüchener Bürgermeister über die Neueröffnung in Jüchen. „Neben den tollen Sportanlagen, die wir in Jüchen haben, ist dies eine weitere Gelegenheit, sich unter professioneller Anleitung sportlich zu betätigen“, so Harald Zillikens. „Aus städtebaulicher Betrachtungsweise wird der Jüchener Ortseingang durch die ansprechende Außenfassade ganz erheblich aufgewertet und mit der neuen Nutzung des Objektes eine sinnvolle und nachhaltige Entwicklung im Bestand erzielt. „Sonntag feiern wir die Eröffnung, ab Montag beginnen wir dann mit dem regulären Betrieb“ ,so Studioleiter Bernardo Fallas sichtlich gespannt und ergänzt „Wir sind froh, nun ein Teil der Gemeinde Jüchen zu sein“.

Kommentare sind geschlossen.