Neue Ausstellung „Aquarell-Impressionen aus Grevenbroich und Umgebung“ in der Sparda-Bank

In der Sparda-Bank Filiale Grevenbroich wird bis zum 16. September die Ausstellung „Aquarell-Impressionen aus Grevenbroich und Umgebung“ von Dr. Regina Thebud-Lassak präsentiert. Die Kunstwerke können während der Öffnungszeiten in der Breite Straße 8-10 bestaunt werden. Die Künstlerin malt ihre Aquarelle auf der Basis von digitalen Landschaftsfotos, die sie bei ihren naturkundlichen Exkursionen und Wanderungen erstellt. Zu sehen sind etwa 20 Werke mit Landschaftsmotiven aus Grevenbroich und der näheren Umgebung. Darunter finden alle kunstinteressierten Menschen auch schöne Erft-Motive.

Für Jens Budke, Filialleiter der Sparda-Bank in Grevenbroich, ist das kulturelle Engagement eine Selbstverständlichkeit. „Wir fühlen uns als Genossenschaftsbank vor Ort auch sozial und kulturell für die Menschen in der Region verantwortlich. Mit dieser Ausstellung haben wir die Möglichkeit, Kunst zu präsentieren und sie den Bürgern näher zu bringen“, erläutert Jens Budke.

Kommentare sind geschlossen.