NE-WS 89.4 frühstückt mit Hörern

Jeden Morgen duftet es aus dem Radio nach frischem Kaffee und das Knacken der Brötchen klingt wie Musik. NE-WS 89.4 – der Radiosender für den Rhein-Kreis Neuss – macht diese und nächste Woche eine ganz besondere Aktion: Die beiden Morgenmoderatoren Timo Gerke und Patrick Rickert verschenken jeden Morgen ein großes Frühstück.

Über die Homepage des Senders können sich Firmen, Einzelpersonen, aber auch Kitas zum Beispiel bewerben. Mit etwas Glück bekommen sie dann morgens Besuch von Patrick Rickert oder Timo Gerke. Und natürlich mit im Gepäck: ein großes Frühstück, das alle satt macht und das in Zusammenarbeit mit dem E-Center Handick in Korschenbroich zusammengestellt wird: Brötchen, Käse, Wurst, Obst, Kaffee, Saft – alles, was das Herz beziehungsweise der Mund begehrt. „Wir möchten unseren Hörern damit etwas Gutes tun“, sagt Chefredakteur Dr. Marcel Sturm: „Wir wissen, dass gerade der Morgen für die meisten der stressigste Teil des Tages ist. Mit unserem Radioprogramm und aktuell eben auch mit einem tollen XXL-Frühstück möchten wir alles dafür tun, dass der Start in den Tag für unsere Hörer einfach perfekt ist.“ Dass das auf den Geschmack der Hörer trifft, zeigt sich an der Vielzahl der Bewerbungen für die NE-WS 89.4-Frühstückswochen. Jeden Tag treffen viele neue Bewerbungen aus dem Rhein-Kreis Neuss, aber auch aus benachbarten Städten wie Mönchengladbach und Düsseldorf ein. Weitere Bewerbungen sind beim Sender nach wie vor herzlich Willkommen, auch wenn etwas Glück bei der Auslosung dazugehört. Die NE-WS 89.4-Frühstückswochen laufen noch bis zum 21. Oktober.

Kommentare sind geschlossen.