Nächstes Projekt für Jugendliche wird in Roki umgesetzt

Nächstes Projekt für Jugendliche wird in Roki umgesetzt

Für Jugendliche hat Bürgermeister Dr. Martin Mertens immer ein offenes Ohr. So bietet er regelmäßig Kinder – und Jugendsprechstunden an und es finden die Jugendkonferenzen statt.

Mertens: “Beide Angebote werden regelmäßig genutzt. Im regelmäßigen Austausch mit den Jugendlichen erfahre ich, wo der Schuh drückt oder was Jugendliche sich besonders wünschen. Natürlich kann man nicht jeden Wunsch erfüllen, aber was möglich ist, wird umgesetzt.” Eines dieser Projekte steht jetzt kurz vor der Realisierung. Immer wieder hatten Jugendliche nach einer “Hütte” gefragt, um bei Outdoor – Freizeitaktivitäten besser geschützt zu sein. In den nächsten Tagen wird eine solche Hütte an der Skateranlage am Gorchheimer Weg errichtet. Bürgermeister Mertens machte sich vor Ort ein Bild von der Örtlichkeit. Mertens: “Es freut mich immer wieder besonders, mit jungen Menschen in Kontakt zu treten und ihre Anregungen aufzunehmen. Denn sie sind unsere Zukunft!”