Musikschule Rhein-Kreis Neuss: Erfolgreiche Jubiläumskonzerte

Erfolgreich ging jetzt das erste Jubiläums-Konzertwochenende zum 50-jährigen Bestehen der Musikschule Rhein-Kreis Neuss in Korschenbroich zu Ende. Die Musikschule ist in diesem Jahr in Grevenbroich, Jüchen, Kaarst, Korschenbroich und Rommerskirchen mit Konzerten zu Gast. Korschenbroichs Bürgermeister Marc Venten und sein Stellvertreter Albert Richter begrüßten gemeinsam mit Musikschulleiterin Ruth Braun-Sauerwein zahlreiche Gäste zum Auftakt. 

Beim Kammerkonzert in der Alten Schule beeindruckten mehrere Preisträger von „Jugend musiziert“ mit ihrem Können. Zu ihnen gehörten die diesjährigen Bundeswettbewerbsteilnehmer Linus Berg (Posaune) und Marcel Schmiegelt (Klavier) ebenso wie ein Ensemble für Alte Musik. Mit exaktem Zusammenspiel und einer gelungenen Programmauswahl überzeugte das Jugendsinfonieorchester unter Leitung von Wilhelm Junker beim Festkonzert in der Aula des Gymnasiums. Die Streichensembles begeisterten das Publikum ebenso wie die Rockbands. Beim Familienkonzert im Forum der Realschule Kleinenbroich standen neben den Chören der Andreasschule und der Maternusschule auch die Kinder aus der musikalischen Früherziehung auf der Bühne. Außerdem zeigte eine Flötengruppe aus der Offenen Ganztagseinrichtung Flummigumm ihr Können, ebenso wie das Jugendblasorchester unter Leitung von Wilhelm Junker und Markus Wehner.

Kommentare sind geschlossen.