„Momente“ der Künstlergruppe Roter Faden

Am 1. Mai 2016 eröffnet die Niederrhein-Klinik Korschenbroich um 13.30 Uhr die Ausstellung der Künstlergruppe „Roter Faden“. Petra Ahrweiler, Margo Braun, Regine Günther, Ulrike Hasenburg, Lucia Müller und Sabine Zamzow haben sich dem Thema „Momente“ mit verschiedensten Materialien und Stilrichtungen angenähert. Hierbei ist es den Künstlerinnen wichtig die Vielfalt der Momente sowie ihr künstlerisches Schaffen anzureißen.

Bleiben einem nicht allzu oft nur die großen, meist negativen Momente im Gedächtnis, wobei doch gerade die kleinen, alltäglichen das Leben ausmachen? Insgesamt 60 Arbeiten (20 x 20 cm), die mit Malerei, Collagen, Fotografie, Texten und Choreographien erstellt wurden, zeigen die vielen Facetten des Lebens. In der Ausstellung werden die einzelnen Werke zum Blickfang auf viele verschiedene Aspekte des Lebens, indem sie zusammengefügt werden zu dem großen Schriftzug „Momente“. Die Arbeiten bieten dem Betrachter die Möglichkeit der Interaktion, d.h. es wird dazu aufgefordert, manche Kunstwerke zu berühren. Denn es ist den Künstlerinnen wichtig, nicht nur Kunst als Konsum anzubieten, sondern den Besucher emotional zu berühren und mit ihm in Kommunikation zu treten. Dies erfolgt, indem mehrere Sinne des Betrachters angesprochen werden, denn es gibt unter den kleinen Arbeiten stille, farbige und sich bewegende Momente. Ergänzt wird die Ausstellung durch weitere Werke in größeren Formaten.

Die Künstlerinnengruppe „Roter Faden“ arbeitet und inspiriert sich bereits seit mehr als 2 Jahren gegenseitig zu immer wieder wechselnden Themen. Sie hat bereits durch ihre Ausstellungen im Krankenhaus Grevenbroich und bei der Veranstaltung „Arbeitsplatz Kunst“ große Aufmerksamkeit in Grevenbroich erfahren. Auch beim „Sommernachts-Shopping“ des Werberings in Grevenbroich beteiligten sich mehrere Künstlerinnen dieser äußerst aktiven Gruppe, um die Neugier an der Kunst zu wecken und zu erweitern. Bei der Vernissage wird von Sabine Zamzow um 13.30 Uhr das Thema zusätzlich im Tanz dargestellt. Die Arbeiten zum neuen Thema „Momente“ sind noch bis zum 29.05.2016 in der Eingangshalle der Niederrhein-Klinik, Regentenstr. 22 in Korschenbroich zu sehen. Einen ersten Einblick in die Verschiedenheit der Arbeiten bietet die Webseite http://www.roter-faden-grevenbroich.de

Kommentare sind geschlossen.