Mathematikwettbewerb geht in die zweite Runde

126 Nachwuchs-Mathetalente haben sich für die zweite Runde des Mathematikwettbewerbs des Rhein-Kreises Neuss qualifiziert. Sie können am Samstag, 18. November, bei einer mehrstündigen Klausur im Gymnasium Korschenbroich ihr mathematisches Wissen unter Beweis stellen.

Bereits zum 30. Mal findet der Mathematikwettbewerb in diesem Schuljahr statt. Insgesamt 247 Schüler aus den Klassen 5 bis 10 und den Oberstufen des Rhein-Kreises Neuss haben daran teilgenommen. Die zehn besten Teilnehmer der Klausur in der zweiten Runde qualifizieren sich für den Landeswettbewerb Mathematik, der am 24. Februar 2018 in Haltern am See im Kreis Recklinghausen stattfindet.
Informationen zum Mathematikwettbewerb gibt es im Internet unter www.rhein-kreis-neuss.de/Mathematikwettbewerb. Hier findet sich auch der Link zu den Lösungen der ersten Runde, die ab sofort online sind.

Kommentare sind geschlossen.