Kreisverwaltung: Serviceeinschränkungen durch Betriebsausflug

Am Freitag, 19. Mai, findet der alljährliche Betriebsausflug der Kreisverwaltung statt. Wegen der verringerten Mitarbeiterzahl ist mit Verzögerungen und Einschränkungen bei Bearbeitung und Service zu rechnen. Die Elterngeldstelle des Rhein-Kreises Neuss auf der Königstraße in Neuss ist am 19. Mai komplett geschlossen. Auch die Dienststellen des Straßenverkehrsamtes in Grevenbroich, Meerbusch und Dormagen bleiben zu. Zur Erledigung dringender Führerschein- und Zulassungsangelegenheiten von Privatkunden steht die Dienststelle im Kreishaus Neuss, Oberstraße 91, 41460 Neuss, in der Zeit von 8 bis 12 Uhr mit eingeschränkter Besetzung zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen.