Karnevalskostüme für die Flüchtlings-Pänz gesucht

Das Motto „Mer stelle alles op der Kopp“ gilt und für Kinder der Gemeinde Rommerskirchen werden noch die passenden Kostüme gesucht. Am Sonntag, 17. Januar veranstaltet die KG Rut-Wieß die Kinder-Karnevalssitzung und spendet dazu einige Freikarten für Flüchtlinge in der Gemeinde. Erwartet werden etwa 20 Kinder, die den ihnen bislang fremden Karneval mit den deutschen Kindern gemeinsam feiern möchten. Was aber noch fehlt, sind tolle tragbare Kostüme für die Kinder.

Deswegen ruft die Rommerskirchener Tafel e.V. am heutigen Montag und am kommenden Freitag dazu auf, Kinderkostüme zu spenden: Vielleicht haben Sie noch ein gut tragbares Kinderkostüm im Schrank hängen, über das sich ein anderes Kind am kommenden Sonntag mächtig freuen würde. Kostüme für Kids können im Rahmen der Öffnungszeiten der Rommerskirchener Tafel e.V. gespendet werden. Spendenannahme ist jeweils Montag (11.1) von 14.00 bis 16.00 Uhr und Freitag (15.1.) von 9.00 bis 12.30 Uhr.

Kommentare sind geschlossen.