Interview zum Aktionstag gegen Schmerz

Das Thema Schmerztherapie steht im Mittelpunkt des Gesundheitskalenders des Rhein-Kreises Neuss. Anlass ist der Aktionstag gegen Schmerz am 7. Juni. Den Gesundheitskalender gibt es online mit einer Audiodatei zu diesem Thema unter www.rhein-kreis-neuss.de/gesundheitskalender. Bürger erhalten ihn auch als kostenlose Broschüre in den Kreishäusern in Neuss und Grevenbroich.

Moderne Schmerztherapie sollte individuell auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten zugeschnitten sein. Diese Ansicht vertritt Privat-Dozent Dr. med. Stefan Soltész im Gespräch mit Amtsarzt Dr. Michael Dörr. Soltész ist Chefarzt der Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin des Kreiskrankenhauses Dormagen. Das Spektrum moderner Schmerztherapie umfasst ein breites Angebot von der Verabreichung von Medikamenten über physikalische Maßnahmen und psychologisch-verhaltenstherapeutische Ansätze, Akupunktur und Nervenstimulation bis hin zu interventionellen Verfahren, Entzugsteuerung und Beratung.

Kommentare sind geschlossen.