Innovationsworkshop von 3M und zdi-Netzwerk

„Von der genialen Idee zum erfolgreichen Produkt“ ist der Titel eines Workshops, der am Freitag, 1. Dezember, von 10 bis 16 Uhr beim Multitechnologiekonzern 3M in Neuss stattfindet. Bis zu 20 Jugendliche ab Klasse 10 können an diesem kostenlosen Kursus teilnehmen, den 3M nun bereits zum sechsten Mal in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk „Zukunft durch Innovation“ (zdi) Rhein-Kreis Neuss anbietet.

3M möchte bei den Teilnehmern den Erfindergeist und den Spaß am Tüfteln wecken. Erfinder des Unternehmens können bis zu 15 Prozent ihrer Arbeitszeit Projekten eigener Wahl widmen – Ideen, die sie ganz persönlich faszinieren und von deren Erfolg sie überzeugt sind. Querdenken und mutige Entscheidungen treffen sind dabei ausdrücklich gewünscht. Daher dreht sich in dem Kursus alles um Innovationen und Kreativität. Zu Beginn werden den Teilnehmern in einer Produktpräsentation die innovativsten Produkte von 3M vorgestellt. Danach steht der Weg von der Produktidee zum vermarktungsfähigen Produkt im Fokus. Welche Techniken gibt es um die eigene Kreativität zu steigern und wie wendet man sie erfolgreich an? Und die wichtigste Frage für einen Tüftler: Wie überführe ich meine Idee in ein fertiges Produkt?
Interessierte Jugendliche können sich ab sofort unter www.mint-machen.de anmelden. Zudem müssen sich die Schüler für den 1. Dezember vom Unterricht freistellen lassen. Weitere Informationen gibt es bei Christian Seel unter Telefon 02131-9287507 oder per E-Mail unter zdi@rhein-kreis-neuss.de.

 

Kommentare sind geschlossen.