Gut besuchter Infotag zu Pflegeberufen

Pflegeberufe standen im Mittelpunkt beim dritten Infotag „Perspektive – Pflegeberufe!“ in der Volkshochschule RomaNEum in Neuss. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke dankte in seiner Begrüßung den Veranstaltern der Allianz Wiedereinstieg dafür, dass sie bei dem Infotag das Thema Pflegeberufe aus verschiedenen Perspektiven beleuchten und für diese wichtige gesellschaftliche Aufgabe werben.

Zahlreiche Interessierte informierten sich über die Berufsbilder Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Kinderkrankenpflege sowie über Karriere und Weiterbildung. Vor Ort waren neben Bildungsträgern, der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter auch Vertreter von Krankenhäusern, Pflegediensten und Seniorenheimen. Ein von den Schülerinnen des Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe angebotener Berufsparcours bot praktische Einblicke, wobei die Besucher in einem Alterssimulationsanzug hautnah die Einschränkungen des Alters erleben konnten. Michael Sonntag und die Pflegeschülerin Heike Dickmann vom Bildungsinstitut betonten in ihrem Vortrag, wie abwechslungsreich und erfüllend die Arbeit in der Pflege ist.
Wegen der guten Resonanz wird die Allianz Wiedereinstieg auch im nächsten Jahr wieder einen Infotag zu Pflegeberufen organisieren. Zu der Allianz gehören ein Netzwerk von Partnern aus Gleichstellung, Familie und Soziales, Arbeitswelt und Wirtschaft, Weiterbildung und Beschäftigung, Gesundheit, Pflege und Migration.

Kommentare sind geschlossen.