Fußgängerbrücke am Schlossbad wird gesperrt

Fußgängerbrücke am Schlossbad wird gesperrt

Die kleine Fußgängerbrücke, welche den Parkplatz an der Karl-Oberbach-Straße und das Schlossbad verbindet, wird ab kommenden Montag, 19. März 2018 gesperrt. Im Auftrag der GWG Kommunal werden im Bereich des neuen Schlossbades die Versorgungsleitungen unterhalb der Erftbrücke erneuert, beziehungsweise die entsprechenden Rohraufleger ausgetauscht. Aus Sicherheitsgründen wird die Fußgängerbrücke daher voraussichtlich bis Mitte Mai 2018 gesperrt. Fußgänger werden freundlich gebeten, die Alternativroute über die Karl-Oberbach-Straße und Schlossstraße zu nutzen.