Frühjahrsputz in Grevenbroich

Am Freitag, den 11. März 2016, sowie Samstag, den 12. März 2016, steht wieder der jährliche Frühjahrsputz der Stadt Grevenbroich an. Die mit Handschuhen und Müllsäcken ausgestatteten freiwilligen Helfer ziehen aus, um gemeinsam am Straßenrand, auf Radwegen, in Wäldern und in Grünanlagen für Ordnung zu sorgen. Der Frühjahrsputz ist für die Befreiung unseres Stadtgebietes von Müll und Unrat unverzichtbar. Außerdem hat der Frühjahrsputz vor allem für die Kinder und Jugendlichen aus Kitas und Schulen auch einen pädagogischen Effekt, denn so wird schon früh ein Bewusstsein für die Belange der Umwelt geweckt.

Die eifrigen Helfer können selbst entscheiden, wo sie sammeln möchten, ob in Waldgebieten oder direkt am Straßenrand. Allerdings sollten sie die Augen offen halten und bei Gefahrstoffen wie Chemikalien und Altöl aufpassen – diese Sachen müssen aus Sicherheitsgründen an die Feuerwehr übergeben werden. Das Aufräumteam besteht aus den unterschiedlichsten Gruppen: Nicht nur die Vereine, Schulen und Kitas sind beteiligt – auch durch die vielen freiwilligen Helfer wird der Frühjahrsputz immer so erfolgreich.

Es werden noch freiwillige Helfer gesucht:
Interessierte können sich gerne an Ralf Dietrich oder Norbert Wolf wenden, Tel. 02181-9199, E-Mail: Norbert.Wolf@grevenbroich.de  oder  Ralf.Dietrich@grevenbroich.de

Kommentare sind geschlossen.