Freier Eintritt bei Sommerferienaktion im Kreismuseum Zons

Freien Eintritt im Kreismuseum Zons gibt es mit der Familienkarte des Rhein-Kreises Neuss noch an zwei Terminen in diesen Sommerferien: Am 17. und 24. August bieten Museumsleiterin Anna Karina Hahn und ihr Team Familienkarten-Inhabern kostenlosen Eintritt an der Schloßstraße 1 in Dormagen-Zons. 

Immer donnerstags hat diese Sommerferien-Aktion schon vier Mal erfolgreich stattgefunden: Zahlreiche Familien aus dem Rhein-Kreis Neuss nutzten bereits zusammen mit ihren Kindern die Gelegenheit, sich unter anderem die Ausstellung „Rhein-Reisende“ anzuschauen. Plastiken aus Treibgut sind hier ebenso zu sehen wie Flaschenpost-Nachrichten, eine Rauminstallation und die Videoinstallation „Rheinische Luftschiffe“. Auf Entdeckungstour gingen junge und alte Besucher, die bei einer Rallye zusammen mit Emil Ente das Museum erkundeten.
Familienkarten-Inhaber profitieren nicht nur von freiem Eintritt im Kreismuseum Zons donnerstags in den Sommerferien; insgesamt 295 Partner der Familienkarte bieten Vergünstigungen. Rabatte gibt es zum Beispiel beim Ticketkauf am Kaarster See und Nievenheimer See und in den Neusser Schwimmbädern. Darüber hinaus bieten zahlreiche Freizeitparks in der Region sowie die Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschifffahrt Sonderkonditionen an.

Die kostenlose Familienkarte wird vom Familienbüro des Rhein-Kreises Neuss an alle Erziehungsberechtigten mit Wohnsitz im Rhein-Kreis Neuss mit mindestens einem Kind bis 18 Jahren ausgegeben. Interessierte können einen Online-Antrag stellen unter www.unserefamilienkarte.de. Weitere Informationen – auch für interessierte Unternehmen – gibt es bei Gabriele Kamp unter Telefon 02161-61045166 und Franziska Mones unter Telefon 02161-61045165.

Kommentare sind geschlossen.