Förderverein verkauft Knechtsteden Kalender 2017

Für das Jahr 2017 verkauft der Förderverein für das Missionshaus Knechtsteden e. V. einen Knechtsteden Kalender 2017. Der Kalender enthält Fotos mit ungewöhnlichen Motiven rund um das Kloster. Zwei Aufnahmen wurden z.B. dem Klosterarchiv entnommen und zeigen die Glockenweihe der Basilikaglocken im Jahr 1931. Eine mit einer Flugdrohne aufgenommene, aktuelle Luftaufnahme wurde von einem Team um den Beisitzer im Vorstand, Gregor Modemann, erstellt. Erstmals gab es im Jahr 2012 einen Knechtsteden Kalender, anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Fördervereins. Kaufen kann man den Kalender im Klosterladen in Knechtsteden zu einem Preis von je 6,50  Euro. Der Erlös wird zum Erhalt der Basilika Knechtsteden verwendet. Ein Ansichtsexemplar des Kalenders findet man im Klosterladen oder auch auf der Internetseite des Fördervereins: www.foerderverein-knechtsteden.de

Übrigens können in einer rund dreistüdigen Führung zu den Türmen von Knechsteden und zu sonst nicht zugänglichen Orten des Klosters trittsichere und schwindelfreie Teilnehmer die Klosteranlage neu entdecken.

Kommentare sind geschlossen.