Fashion Fairday: Faire T-Shirts und Taschen aus dem Kreishaus

Zum Fashion Fairday am 30. September weist Fairtrade Deutschland darauf hin, dass es im Textilsektor noch viele Herausforderungen gibt: Zahlreiche Menschen arbeiten unter menschenunwürdigen Bedingungen, ohne ausreichenden Arbeitsschutz und zu kläglichen Löhnen. Erstmals wurde im Juni der Fairtrade-Textilstandard eingeführt, der die gesamte Verarbeitungskette abdeckt und das Ziel hat, die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Arbeiter zu stärken.

Auch der Rhein-Kreis Neuss setzt sich als erster Fairtrade-Kreis Deutschlands für den Fairen Handel ein. So sind T-Shirts und Einkaufstaschen aus fair gehandelter Baumwolle in den Kreishäusern in Neuss und Grevenbroich erhältlich. Beide sind mit dem Schriftzug „Ich trage FAIRantwortung“ und den Logos des Rhein-Kreises Neuss und von Fairtrade ausgestattet. Während das Erwachsenen-Shirt in türkis für 8,50 Euro angeboten wird, kostet das hellgrüne Kinder-Shirt 7,50 Euro. Die türkisfarbene Einkaufstasche ist für 1,50 Euro eine günstige Alternative zur Plastiktüte. Auch im Online-Shop des Rhein-Kreises Neuss unter http://shop.rhein-kreis-neuss.de sind sowohl T-Shirts als auch die Tasche erhältlich.

Kommentare sind geschlossen.