Familienzentrum Frimmersdorf wegen zu hohen Krankenstands geschlossen

Aufgrund der Erkrankung mehrerer Mitarbeiterinnen muss die Stadt Grevenbroich das städtische Familienzentrum „Kleine Strolche“ in Grevenbroich-Frimmersdorf von Dienstag, den 27.09.2016 bis Donnerstag, den 29.09.2016 schließen. Die Eltern werden gebeten, die Betreuung ihrer Kinder im privaten Umfeld sicherzustellen. Sofern Eltern auf die institutionelle Betreuung in einer Kindertageseinrichtung angewiesen sind, wird diese in angrenzenden städtischen Kindertageseinrichtungen gewährleistet. Gegenwärtig klärt die Stadt mit allen betroffen Eltern den Betreuungsbedarf der nächsten Tage. Die Maßnahmen werden durch die Fachberatung der städtischen Tageseinrichtungen für Kinder, Frau Schaarmann-Tröger koordiniert, die für Rückfragen der Eltern unter 02181/608-671 zur Verfügung steht.

Kommentare sind geschlossen.