Familienkarte: 
Rabatte für Familien auch für „Peter Pan“

32.600 Familienkarten hat das Familienbüro des Rhein-Kreises Neuss bisher ausgestellt. Alle Erziehungsberechtigten mit Wohnsitz im Rhein-Kreis Neuss mit mindestens einem Kind bis 18 Jahren können diese kostenlose Karte beantragen. Die Vorteile: Rund 287 Aktionspartner gewähren ihnen Rabatte – dazu gehören die Schwimmbäder der Neusser Stadtwerke und die Badeseen in Kaarst und Straberg der Kreiswerke Grevenbroich ebenso wie viele Zoos, Freizeitparks und Museen in der Region. 

Auch die Naturbühne Blauer See in Ratingen bietet in dieser Saison vergünstigte Karten für Inhaber der Familienkarte des Rhein-Kreises Neuss. Jeweils einen Rabatt von zwei Euro pro Ticket gibt es für die Aufführungen von „Peter Pan“ am 15. und 16. Juli sowie am 12. und 13. August um 15.30 Uhr. Dann zahlen Kinder 14 Euro (statt 16 Euro) und Erwachsene 16 Euro (statt 18 Euro). Pro Familie werden bis zu vier vergünstigte Tickets ausgegeben. Die Eintrittskarten sind nur an der Tageskasse gegen Vorlage der Familienkarte erhältlich; Interessierte können ihre Plätze unter Telefon 02302 427152 vorab reservieren.
Unternehmen, die Partner der Familienkarte werden wollen, wenden sich an das Familienbüro des Rhein-Kreises Neuss. Ganz gleich ob Einzelhändler, Gastronomen oder Unternehmen aus den Bereichen Handwerk, Kultur oder Sport und Freizeit – mit besonderen Rabatten oder Angeboten können sie Familien auf sich aufmerksam machen. Alle weiteren Informationen – auch für Interessierte, die die Familienkarte beantragen wollen – gibt es im Internet auf der Seite www.unserefamilienkarte.de. Ansprechpartner im Familienbüro sind Gabriele Kamp unter Telefon 02161 6104-5166 und Franziska Mones unter Telefon 02161 6104-5165.

Kommentare sind geschlossen.