„Familiale Pflege“ schult Angehörige kostenfrei

Um Angehörige bei ihrer pflegenden oder betreuenden Tätigkeit zu unterstützen bietet das Seniorenwohnstift St. Martinus (Klosterweg 1, Grevenbroich) die kostenfreie Schulungsreihe „Familiale Pflege“ zum Thema Demenz an. An den drei Veranstaltungstagen á drei Stunden erhalten Angehörige von Pflegeexpertin Claudia Kaufmann nicht nur konkrete Tipps zu Hilfsangeboten und wertvolle Informationen zur Erkrankung, sondern haben auch die Möglichkeit, sich mit anderen auszutauschen und mit sozialrechtlichen Angelegenheiten auseinanderzusetzen. Die Schulung findet statt am Donnerstag, 10. und 17. November sowie Mittwoch, 23. November, jeweils von 17 bis 20 Uhr im Seniorenwohnstift.

Noch sind Plätze frei! Interessierte können sich bis Mittwoch, 2. November bei Gaby Heynen unter Tel.: 02181-2284216094 oder per E-Mail unter info@seniorenwohnstift-st-martinus.de melden.

Kommentare sind geschlossen.