Fahrbahnerneuerung der Kreisstraße K27

Am Montag, dem 26. Juni 2017 beginnen die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung und Beseitigung der starken Fahrbahnrandabsackungen auf der Kreisstraße K27 zwischen den Rommerskirchener Ortsteilen Ramrath und Hoeningen. Gleichzeitig wird in diesem Bereich auch der Radweg erneuert. Die K27 wird über die Bauzeit voll gesperrt. Es wird eine Umleitung ausgeschildert über die K31, L69 und K27 in Hoeningen. Der Busverkehr wird so umgeleitet, dass die Anfahrten an den Bushaltestellen in Ramrath und Hoeningen gewährleistet bleiben. Radfahrer werden je nach Baufortschritt auf dem alten oder erneuerten Radweg oder auf der nicht unter Verkehr stehenden Fahrbahn der K27 geführt. Der Sportplatz zwischen Ramrath und Hoeningen ist über die Bauzeit für Kraftfahrzeuge nur von Ramrath aus zu erreichen.

Die Fertigstellung von Fahrbahn und Radweg ist zum 25. August 2017 vorgesehen.

Kommentare sind geschlossen.