Es lockt der „WinterschnäppchenMarkt“ …

Am 8. und 9. Januar 2016 lädt der Werbering Grevenbroich wie bereits im letzten Jahr zum „WinterschnäppchenMarkt“ ein. Die meisten Händler starten somit den Winterschlussverkauf und werden in der Fußgängerzone sowie im Montanushof und in der Coens Galerie attraktiv reduzierte Waren anbieten. 

„Viele Fachgeschäfte erhalten bereits seit Wochen die neue Saisonware, deshalb macht ein Sonderabverkauf der Winterware genau jetzt zum Jahresanfang Sinn“, erklärt Heiner Schnorrenberg für den Vorstand des Werberings. Auch wenn man bisher auf den Kälteeinbruch warten müsse, der Winter wäre noch lange nicht vorbei. Gerade jetzt lohne sich daher die winterliche Schnäppchenjagd. Der Werbering Grevenbroich veranstaltet den WinterschnäppchenMarkt zum zweiten Mal. Nach den guten Erfahrungen mit den Sonderverkaufstagen, die auch im Sommer stattfinden, haben sich die meisten City-Fachgeschäfte mit Unterstützung der beiden Center zu dessen Fortführung entschieden. Den Verbrauchern kommt der Einkauf zum Sonderpreis am Jahresanfang mehr als entgegen. Die Veranstaltung setzt gleichzeitig auch den Startschuss für den Facebook-Auftritt des Werberings. Hier soll besonders über anstehende Veranstaltungen und Aktionen berichtet werden.

Die Planungen für das nächste große Stadtfest des Grevenbroicher Werberings beginnen übrigens in diesen Tagen. Am 23. und 24. April wird wieder der City-Frühling mit verkaufsoffenem Sonntag veranstaltet. Zu den Höhepunkten zählt dann auch wieder die mittlerweile 13. Auflage der Rhein-Erft-Rallye für Oldtimerfahrzeuge, die bereits komplett ausgebucht ist.

Kommentare sind geschlossen.