+++ Eilmeldung +++ Drei Blindgänger „Am Türling“ in Orken gefunden | Evakuierung läuft

Grevenbroicher aufgepasst!

Am heutigen Tag wurden auf der Sportanlage „Am Türling“ in Grevenbroich-Orken drei Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Die Fundstellen liegen nach Informationen direkt unter dem Kunstrasenplatz der SG Orken-Noithausen.

Im Augenblick werden alle Menschen aus dem Evakuierungsradius von 500 Metern in Sicherheit gebracht, entsprechende Lautsprecherfahrzeuge sind derzeit noch unterwegs, um die Bevölkerung zu informieren. Die Evakuierungsmaßnahmen sollen in Kürze abgeschlossen sein. Die amerikanischen und britischen Fliegerbomben werden in den kommenden Stunden entschärft.

Es gibt eine Sammelstelle in der Mensa des Wilhelm-von-Humboldt-Gymnasiums (Hans-Sachs-Straße), die kurzfristig eingerichtet wurde. Die Stadt Grevenbroich hat hierzu ein Bürgertelefon aktiviert – 02181/608-333. Sollten Sie Hilfe benötigen, so können Sie sich direkt bei der Kreisleitstelle melden, Telefonnumer ist die 02131/1350.

Laut Informationen der Stadt Grevenbroich wurde auch der Grevenbroicher Bahnhof gesperrt sowie der aktuelle Bahnverkehr. Alle Instanzen bitten die Bevölkerung um die Einhaltung der Evakuierungs- und Sicherheitsradien (1000 Meter). Für weitere Informationen schalten Sie bitte Radio oder Fernsehen ein. Weiterhin wird darum gebeten, alle Türen und Fenster zu schließen.

Kommentare sind geschlossen.