Dr. Martin Mertens überbringt in Karstädt Einladung zum 25. Partnerschaftsjubiläum

Eine fünfköpfige Delegation des Rommerskirchener Rathauses – angeführt von Bürgermeister Dr. Martin Mertens – war kürzlich zu Gast in der Partnergemeinde Karstädt. Dies war zugleich für Mertens der erste Besuch in seiner Funktion als Bürgermeister. 2011 hatte er als damaliger Fraktionsvorsitzender die Partnergemeinde besucht. Aktueller Anlass des Besuches war die Vorbereitung des 25 jährigen Jubiläums der Partnerschaft, die am 3.Oktober 1991, dem ersten „Tag der deutschen Einheit“ geschlossen wurde. Mertens und sein Karstädter Amtskollege Udo Staeck vereinbarten einen Besuch der Karstädter für die Zeit vom 24. – 26 September 2016. Dann erwartet Rommerskirchen eine größere Delegation aus Brandenburg. Mertens: „Seit meinem letzten Besuch hat sich in Karstädt viel getan. Ich bin sicher, dass manche Karstädter, die jetzt einige Jahre nicht in Rommerskirchen waren, das gleiche von unserer Gemeinde sagen werden. Ich freue mich schon heute auf den Besuch unserer Freunde.“

Kommentare sind geschlossen.