Die Gleichstellungsbeauftragten trafen sich im Grevenbroicher Rathaus

Die Gleichstellungsbeauftragten aus dem Rhein-Kreis Neuss trafen sich am Mittwoch, 17. Mai zu einem Arbeitskreistreffen im Grevenbroicher Rathaus. 

Mit dabei auch Janne Gronen, Geschäftsführerin und Beraterin der Frauenberatungsstelle Neuss. Sie stellte zum Hauptthema ihre Ideen und Anregungen vor. Hier ging es um Maßnahmen, den Rhein-Kreis Neuss für Frauen und Mädchen sicherer zu gestalten. Nach den Ereignissen der Kölner Silvesternacht sollten Mädchen und Frauen im öffentlichen Raum durch präventive Maßnahmen besser geschützt werden. Hierzu sind zukünftig gemeinsame Aktionen geplant. Ein Erfahrungsaustausch zum diesjährigen Internationalen Frauentag und die Reflektion über die Bundeskonferenz der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten (vom 07.-09.05.2017 in Wolfsburg) waren weitere Beratungspunkte.

Kommentare sind geschlossen.