Die Fußball-EM 2016 | Public Viewing in Grevenbroich

Gute Neuigkeiten für alle Fussballfans aus Grevenbroich!

Bürgermeister Klaus Krützen ist erfreut, dass wieder ein Public Viewing zur Fußball-Europameisterschaft in Frankreich möglich gemacht wird. Trotz der knapp bemessenen Zeit konnte der Saal der Alten Feuerwache in Grevenbroich freigegeben werden. Das Stadtmarketing wird – wie bei den vergangenen Welt- und Europameisterschaften auch – die Spiele der deutschen Nationalmannschaft öffentlich präsentieren. Der Startschuss fällt am Sonntag (12. Juni 2016) mit dem Spiel Deutschland vs. Ukraine. Anstoss ist um 21 Uhr, der Einlass ist eine Stunde vor Spielbeginn (ab 20 Uhr).

Der Eintritt ist generell frei, jedoch werden zwei Euro als Sicherheitsgebühr erhoben. Zutritt haben alle Personen ab 16 Jahren. Die Veranstaltung endet mit dem Abpfiff des Spiels. Im Saal der Alten Feuerwache werden alle Spiele der deutschen Mannschaft bis zum Finale auf einer Großleinwand gezeigt, begleitet von Moderation und einem DJ, der musikalisch durch die Veranstaltung führt.

Alternativ bietet sich auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, die Spiele unter freiem Himmel zu verfolgen. Am Stadtstrand Evita Beach werden – bei gutem Wetter – möglichst viele interessante Spiele gezeigt. Am 12. Juni legt auch dort ab 16 Uhr ein DJ Beach-House-Musik auf.

Kommentare sind geschlossen.