Der SommerLeseClub startet

Es geht wieder los! Ab kommenden Dienstag (05. Juli 2016) sind unter dem Motto „LÄUFT BEI DIR“ wieder Schülerinnen und Schüler – die im neuen Schuljahr eine weiterführende Schule wechseln – eingeladen, in den Ferien mindestens drei Bücher aus einer speziell für diese Aktion angeschafften Auswahl zu lesen und bei der Rückgabe von ihren Eindrücken zu erzählen. Lesen macht Spaß – auch in den Sommerferien. Oder sogar gerade dann, wenn zum Eintauchen in fremde Welten und spannende Geschichten genug Zeit ist.

In der Stadtbücherei auf der Stadtparkinsel laufen die Vorbereitungen zum diesjährigen SommerLeseClub auf Hochtouren. Brandneue Bücher extra für die SommerLeseClubber werden vorbereitet, Regale umgeräumt, Gewinne für die Tombola gesammelt, damit die Aktion planmäßig starten kann. Gelesen werden kann in der Bücherei, zu Hause oder auch im Urlaub. Für jedes gelesene Buch gibt es einen Stempel ins Leselogbuch.

Und Lesen lohnt sich! Denn nicht nur das Lesen ist für die Clubber kostenlos – schon nach dem ersten Buch gibt es ein kleines Geschenk. Und nach drei gelesenen Büchern erhält man die Einladung zum Highlight: der großen Abschlussparty am Freitagnachmittag, 26. August auf der Stadtparkinsel vor der Stadtbücherei. Hier gibt es für die Teilnehmer neben Pizza, Getränken und Musik eine große Tombola mit attraktiven Preisen. Auch die im letzten Jahr sehr beliebten Airbrush-Tattoos und tolle Outdoor-Aktivitäten mit den Betreuern vom Spielmobil sind wieder im Angebot. Natürlich findet an diesem Tag auch die Übergabe der Teilnahme-Zertifikate statt, die nach den Sommerferien den jeweiligen Deutschlehrern vorgelegt werden können.

Dass die Aktion – landesweit koordiniert vom Kultursekretariat NRW Gütersloh und gefördert vom Land NRW – bei den Grevenbroicher Jugendlichen gut ankommt, beweisen die Teilnehmerzahlen aus den letzten Jahren, in denen hunderte Schülerinnen und Schüler für`s Lesen in den Ferien begeistert werden konnten. Auch die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei freuen sich bereits auf die Gespräche mit den Schülern über die gelesenen Bücher – erhalten sie auf diese Weise doch interessante Einblicke in die Lesegewohnheiten der Jugendlichen.

Erwachsene oder ältere Jugendliche, die in den Sommerferien etwas und Lust haben das ehrenamtliche Team der Bücherei während des SommerLeseClubs zu verstärken, sind in der Stadtbücherei herzlich willkommen. Weitere Informationen zum SommerLeseClub gibt es in der Stadtbücherei auf der Stadtparkinsel, unter den Telefonnummern 02181 / 608 – 643 oder – 644 oder im Internet unter www.sommerleseclub.de. Anmeldungen sind ab 05. Juli 2016 in der Stadtbücherei oder online möglich.

Kommentare sind geschlossen.