Das Schadstoffmobil tourt durch Grevenbroich

Im September 2016 ist das Schadstoffmobil des Rhein-Kreises Neuss im Stadtgebiet Grevenbroich unterwegs:

Donnerstag, 01.09.2016:
9.30 bis 10.30 Uhr in Laach, Kirmesplatz Weidenweg
11.00 bis 12.00 Uhr in Gustorf, Kirmesplatz Torfstecherweg
13.00 Uhr bis 14.00 Uhr in Gindorf, Kirmesplatz Langer Weg
14.30 Uhr bis 15.30 Uhr in Neu Elfgen, Kirmesplatz Lappenhof

Samstag, 03.09.2016
8.00 bis 9.00 Uhr in Hemmerden, Kirmesplatz
9.30 bis 10.15 Uhr in Kapellen, Kirmesplatz Am Burghof
10.45 bis 11.30 Uhr in Wevelinghoven, Marktplatz
12.00 Uhr bis 13.00 Uhr in der Stadtmitte, Parkplatz Spielspinne, Am Flutgraben

Donnerstag, 08.09.2016
9.30 bis 10.30 Uhr in Barrenstein, Parkplatz an der Schützenhalle
11.00 bis 12.00 Uhr in Allrath, Kirmesplatz Bongarder Straße
13.00 Uhr bis 14.00 Uhr in Neurath, Parkplatz Viktoriastraße
14.30 Uhr bis 15.30 Uhr in Frimmersdorf, Parkplatz Ecke von Hochstaden Straße

Was nimmt das Schadstoff-Mobil an?

Haushalt: Batterien, Energiespar- und LED-Lampen, Leuchtstoffröhren, Putz- und Reinigungsmittel, Spraydosen, quecksilberhaltige Abfälle und Medikamente
Heimwerk und Hobby: flüssige Farben und Lacke, Säuren, Laugen und Lösungsmittel, Klebstoffe, Kitt- und Spachtelmassen, PUR-Schaumdosen
Auto: Altöl (kostenpflichtig), Pkw-Akkus (bis 95Ah), Frostschutzmittel, Pflegemittel und Bremsflüssigkeit
Garten: Pflanzenschutzmittel und Holzschutzmittel

Kommentare sind geschlossen.