Das dritte Adventwochenende auf dem Weihnachtsmarkt in GV

Das kommende dritte Adventwochenende ist zugleich auch das letzte für den Grevenbroicher Weihnachtsmarkt. Am 22. Dezember endet die Budenstadt-Präsentation. Bis dahin gibt es aber noch ein reichhaltiges Rahmenprogramm.

Am Freitag, 15 Dezember hat der Shanty-Chor Bedburg 1989 e.V. seine Premiere auf der Weihnachtsmarktbühne. Das Programm startet um 18 Uhr. Ab 19.30 Uhr spielt ‚Inspector Harti‘ dann Covermusik/Oldies, Skiffle & Country, Evergreens, Balladen, Rock, Rock’n’Roll, Pop, Folk. Am Samstag, 16. Dezember ist wie in den Vorjahren ab 18 Uhr der Gospelchor Grevenbroich mit einem bunten Potpourri zu erleben. Am Sonntag, 17.12. kommt der langjährig bewährte John Born mit einem Acoustic-Solo-Programm von 16 bis 19 Uhr auf die Bühne. In der ‚Zauberhütte‘ können sich am Samstag, 16.12. ab 15 Uhr wieder Kinder zum Malen einfinden. Am Mittwoch, den 20.12. wird Jenny Görgens dann letztmalig Geschichten erzählen. Das diesjährige Rahmenprogramm endet am Mittwochabend, 22.12. mit der dritten Auflage des ‚Afterwork im Haus des Nikolaus‘ bei Musi von DJ Danky. Die Anbieter in den Buden mit ihren weihnachtlichen Artikeln sowie Marktbetreiber Norbert Lupp werden sich über zahlreiches Publikum freuen.

Kommentare sind geschlossen.