Chemieworkshop zum Thema „Wasser, Salze und Säuren“

Freie Plätze gibt es noch beim Chemieworkshop am Donnerstag und Freitag, 29. und 30. September, an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Schüler der Klassen 9 und 10 können mitmachen bei Experimenten mit Wasser, Salzen und Säuren. Der Workshop findet an den beiden Tagen jeweils von 14.30 bis 17.30 Uhr statt und ist auf maximal 14 Teilnehmer begrenzt. Interessierte können sich bis zum 26. September anmelden auf der Internet-Seite des zdi-Netzwerks unter www.mint-machen.de.

Das zdi-Schülerlabor der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf bietet den Chemieworkshop zusammen mit dem zdi-Netzwerk Rhein-Kreis Neuss an. zdi steht für „Zukunft durch Innovation“. Das Netzwerk Rhein-Kreis Neuss organisiert zusammen mit Partnern berufs- und studienorientierende Projekte zu den Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Es wird unter anderem unterstützt von den Unternehmen Bayer AG, Currenta GmbH & Co OHG, Hydro Aluminium Rolled Products GmbH, Kawasaki Robotics GmbH, medicoreha Welsink Akademie GmbH, RWE Deutschland AG, Zülow AG und ZRN Rheinland GmbH.

Kommentare sind geschlossen.