Chemie-Kurs in den Osterferien an der Hochschule Düsseldorf

Schüler ab Klasse 10 können in der ersten Osterferien-Woche Hochschul-Luft schnuppern. In dem viertägigen kostenlosen Kursus „Feuer, Wasser, Erde, Luft – Eine elementare Entdeckungsreise“ erklären Mitarbeiter des Fachbereichs Maschinenbau und Verfahrenstechnik der Hochschule Düsseldorf die Entwicklung der Vier-Elemente-Lehre bis zur heutigen modernen Elementenlehre. 

Das Netzwerk „Zukunft durch Innovation“ (zdi) Rhein-Kreis Neuss bietet das Feriencamp zusammen mit der Hochschule vom 21. bis 24. März jeweils von 9 bis 17.30 Uhr an. Angesprochen sind Schüler, die sich für ein technisches Studium, zum Beispiel in Chemie oder Verfahrenstechnik, interessieren. Die Teilnehmer können sich den Kursus als Chemiepraktikum in dem Bachelor-Studiengang Umwelt und Verfahrenstechnik anerkennen lassen. Die Schüler lernen nicht nur die Arbeit in einem chemischen Labor kennen – sie erfahren auch, wie sie wissenschaftliche Experimente planen und selbständig durchführen. Gleichzeitig können sie sich über die Studiengänge Verfahrenstechnik, Energietechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurswesen informieren.

Mehr Informationen, Anmeldeformulare sowie weitere Kurse sind auf der Internetseite des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss zu finden unter www.mint-machen.de.

Kommentare sind geschlossen.